Ein "TfP Shooting" ist ein Fotoshooting.dass auf Gegenseitigkeit beruht. TfP bedeutet "Time for prints" oder "Time for pictures", inzwischen auch immer häufiger „Time for CD/DVD“ genannt. Das Model investiert die Zeit und bekommt dafür eine vorher vereinbarte Anzahl kostenloser (bearbeiteter) Fotos auf einem Datenträger, oder zum Download. Das Model investiert Zeit, der Fotograf seine Arbeit. Ein Honorar erhält keiner von Beiden. Jeder trägt seine eigenen Kosten. Wird ein TfP Shooting in einem Mietstudio vereinbart, teilen sich Fotograf und Model auch die anfallenden Mietkosten für das Studio.

Wem nutzt ein TfP-Shooting?


Im Grunde ist es für Model und Fotograf eine Win-Win Situation. Gerade dann, wenn ein Model ihre Leidenschaft dafür entdeckt vor der Kamera zu stehen und Bilder für eine SetCard haben möchte. Der Fotograf möchte neue Ideen umsetzen/ausprobieren oder neue Technik testen.

Was darf mit den Bildern gemacht werden?

Vor einem TfP Shooting wird ein Vertrag gemacht, in dem die Regeln genau festgeschrieben sind. Grundsätzlich dürfen die Bilder zur Eigenwerbung, in sozialen Netzwerken, auf der eigenen Webseite oder in Portalen verwendet werden. Alles was in den kommerziellen Bereich fällt, sollte gesondert geregelt werden.

Werden Bilder in sozialen Netzwerken oder anderswo eingestellt, ist Markieren Pflicht! Das ist eine Sache des gegenseitigen Respekt, sich gegenseitig zu erwähnen. Idealerweise mit Namen UND Verlinkung.

Und die Bildrechte?

Die Bildrechte liegen beim Fotofrafen, denn er hat die Bilder geschaffen und besitzt deshalb auch die Urheberrechte. Er räumt dem Model natürlich die Nutzungsrechte ein, wie auch im Vertrag beschrieben. Selbstverständlich darf der Fotograf die Bilder auch nur so nutzen, wie es vertraglich vereinbart wurde.


Kein Shooting ohne Vertrag!

HIER kannst du den TFP-Vertrag (PDF) lesen.

Diese Website verwendet Cookies. Falls Du auf dieser Website bleibst ohne Deine Interneteinstellungen zu ändern, gehe ich davon aus, dass Du mit dem Erhalt der Cookies auf meiner Website einverstanden sind. Diese Website verwendet das Tracking Tool Google Analytics, damit ich meine Website bedarfsgerecht gestalten und fortlaufend optimieren können. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du dem zu. Weitere Informationen zu Tracking Tools und deren Deaktivierung findst Du unter 'Datenschutz'.